Der Basset Hound ist ein treuer Familienhund, er wurde vor allem für die Jagd von kleinen Wildtieren gezüchtet. Seine Lieblingsbeute ist der Hase, den er über weite Entfernungen jagen kann. Der Basset ist ein ruhiger Hund, etwas eigenwillig mit einem starken Selbstbewusstsein. Anderen Hunden tritt er furchtlos gegenüber.

Seine Verwendung: Jagdhund, Familienhund

FCI-Gruppe: 6, Sektion 1.3, Standard Nr. 163

Herkunftsland: Großbritannien

Schulterhöhe: 33 – 38 cm

Gewicht: 25 – 35 kg

Farben: Der Basset ist meist drei- oder zweifarbig.

Milk & Okra, 3/Jan/2016 #walk #dog #dogstagram #basset #bassethound #バセットハウンド #みるくとおくら

Ein von Nao.I, Milk & Okra (@milk_and_okra_the.basset) gepostetes Foto am

Fell: Das Fell ist kurz, dicht und glatt.

Wie sollte mein Herrchen sein: mein Herrchen sollte mich nicht zu viele Treppen steigen lassen und mir oft Gesellschaft leisten.

Vereine & Züchter: Auf der Seite des Verbands für das deutsche Hundewesen findet man eine Liste von Züchtern & Vereinern. Es gibt sogar die Möglichkeit sich für einen Welpen-Newsletter einzutragen, wenn Würfe anstehen.