Der Bernhardiner ist ein sanftmütiger, ruhiger und ausgeglichener Hund. Er braucht eine liebevolle und konzequente. Erziehung Seiner Familie ist er sehr treu, er ist etwas sensibel und hat einen großen Schutzdrang. Er braucht regelmäßigen Auslauf, sein Bewegungsdrang ist nur begrenzt.

Seine Verwendung: Wachhund, Familienhund

FCI-Gruppe: 2, Sektion 2.2, Standard Nr. 61

Herkunftsland: Schweiz

Schulterhöhe: Rüden 70 – 90 cm, Hündinnen 65 – 80 cm

Gewicht: 60 kg

Farben: Der Bernhardiner hat eine weiße Farbe mit rotbraunen oder braungelben Platten

Fell: Das Fell ist entweder kurz oder lang. Es ist dicht, hart mit einer anliegenden Unterwolle oder wenn es lang ist dichtes ist mit geradem Deckhaar.

Wie sollte mein Herrchen sein: mein Herrchen sollte mir eine liebevolle aber konsequente Erziehung geben.

Vereine & Züchter: Auf der Seite des Verbands für das deutsche Hundewesen findet man eine Liste von Züchtern & Vereinern. Es gibt sogar die Möglichkeit sich für einen Welpen-Newsletter einzutragen, wenn Würfe anstehen.