Der Cairn Terrier ist ein robuster und aktiver kleiner Terrier. Seine Herkunft ist das steinige schottische Hochland indem er vor allem zur Jagd von Dachsen, Füchsen und Ottern genutzt wurde. Sie sind wachsam aber gehören nicht zu den Kläffern. Zu Kindern sind sie sehr freundlich, sie sind nie hektisch und nervös. Der Cairn Terrier kann sich jeder Wohnsituation anpassen.

Seine Verwendung: Familienhund, Begleithund

FCI-Gruppe: 3, Sektion 2, Standard Nr. 4

Herkunftsland: Großbritannien

Schulterhöhe: 28 – 31 cm

Gewicht: 6 – 7,5 kg

Farben: grau, schwarz, creme, rot, weizen

Fell: Das Fell ist wetterfest, ein doppeltes Haarkleid mit drahtigem Deckhaar

Wie sollte mein Herrchen sein: mein Herrchen sollte mich viel beschäftigen und sowohl geistig, als auch körperlich fordern

Vereine & Züchter: Auf der Seite des Verbands für das deutsche Hundewesen findet man eine Liste von Züchtern & Vereinern.