Der Chihuahua, die kleinste Rasse der Welt. Der kleine muntere Hund ist sehr mutig, lebhaft und aktiv. Er kommt aus dem größten Staat Mexikos, wo er früher angeblich in der Wildnis lebte und dann von den Indianern domestiziert wurde. Die kleine mutige Rasse unterschätz manchmal seine größe. Der Chihuahua ist sehr lernfähig, gutmütig und eine menschenfreundliche und und kinderliebe Rasse.

Seine Verwendung: Familienhund, Begleithund, Schosshund

FCI-Gruppe: 9, Sektion 6, Standard Nr. 218

Herkunftsland: Mexiko

Schulterhöhe: 15 – 23 cm

Gewicht: 1,5 – 3 kg

Farben: alle Farben sind möglich

Fell: Den Chihuahua gibt es in 2 Fellvarianten mit kurzem Haar (dicht, weich und glänzend) oder mit langem Haar (Haarkragen, weiches Fell, glatt oder leicht gewellt.)

Wie sollte mein Herrchen sein: mein Herrchen sollte mich lieb behandeln und mir viel Zuwendung geben, gerne lerne ich auch ein paar Tricks

Vereine & Züchter: Auf der Seite des Verbands für das deutsche Hundewesen findet man eine Liste von Züchtern & Vereinern.